Foto: schwer

Schwer oder leicht?

Wie ist das bei Dir? Machst Du es Dir auch manchmal schwer statt leicht? Muss das Leben, das Geschäft, die Kommunikation mit anderen Menschen „hart“ sein, um als erfolgreich wahrgenommen zu werden?

Warum ist das so? 

Ich nehme – gerade im 1:1-Coaching oft war, dass es sich Menschen unnötig schwer machen. Und ich kenne das auch von mir selbst. Wenn ein Kunde einfach aus dem Nichts anruft und mich bucht, ohne, dass ich auch nur einen Finger krumm machen muss … dann bin ich fast so etwas wie frustriert. Es war einfach zu leicht. Ich musste ja gar nicht „arbeiten“ für den Auftrag.

Oder im Leistungssport mit meinem Triathlon-Coaching. Auch da fühlt es sich einfach irgendwie toller an, wenn ich bis an meine absoluten Grenzen gehen musste und vielleicht erst im Zielsprint unter Aufbietung der letzten Reserven der Sieg errungen werden konnte.

Obgleich ein Sieg ein Sieg ist und die verdienten 1000 Euro sind und bleiben 1000 Euro. Ist das nicht kurios. Ich erkenne das an mir selbst und bei vielen anderen Menschen (ob im Business oder Sport). Immer wieder das gleiche Muster.

Warum schwer, wenn’s auch leicht geht?

Immer wieder darf ich feststellen, dass es oft leichter gehen würde. Und oft sogar besser. Denn einer der großen Nachteile, es immer „hart“ oder „schwer“ zu brauchen, ist im Sport offensichtlich: Aus dem ständigen Druck, ans Limit gehen zu müssen, hart arbeiten zu müssen und in jeder Trainingseinheit beweisen zu müssen, wie „fertig“ man ist, folgen oft Krankheit und Verletzung. Im Business sind das analog Themen wie wahrgenommener Stress bis hin zum Burnout. Aus meiner Sicht häufig völlig unnötig.

Meine Frage an Dich also: Muss alles immer „hart erarbeitet“ sein oder darfst Du auch mal „Geld im Schlaf verdienen“? Darf das Konfliktgespräch leicht gehen oder muss es per Definition Widerstände, Angst und Schrecken hervorrufen? Darf das Verkaufsgespräch laufen, wie „mit dem warmen Messer durch die Butter“? Darf die Verhandlung – gut vorbereitet – schnell, zielführend und harmonisch  auf direktem Wege zu einem Win-Win führen? Denke mal drüber nach! Ich wünsche Dir ein locker-leichtes Gelingen!