Verhandeln mit System

Verhandeln mit System

Wir dürfen alle mehr oder weniger oft verhandeln – die Frage ist nur, ob wir verhandeln mit System oder ohne. Folgen wir einem klaren Prozess oder lassen wir uns vom Zufall oder der Führung des Verhandlungspartners treiben?

Ich spreche ja gern in meine Verhandlungstraining und Workshops von Führung – Verhandlungsführung. Führen bedeutet vom Start weg, dass Du eine Idee davon hast, wie der Verhandlungsprozess aussieht. Du bist Dir beispielsweise darüber bewusst, dass zu einer guten Verhandlung eine entsprechend gute, strukturierte Vorbereitung gehört. Hier trennt sich in der Regel schon die Spreu vom Weizen.

Und IN der Verhandlung? Da solltest Du auch zu jedem Zeitpunkt wissen, wo Du – bzw. Dein Verhandlungsteam – steht. Insbesondere, wenn der Verkaufsprozess nahtlos in eine Verhandlung mündet.

Verkaufst Du noch oder verhandelst Du schon?

Nichts ist schlimmer als Verkäufer, die „über-verkaufen“. Sie bringen ein tolles Nutzenargument und Produkt-Feature nach dem anderen und bemerken gar nicht, dass der Einkäufer längst gekauft hat. Er hat bereits mehrere klare Signale gesendet aber unser Verkäufer redet sich gerade voller Leidenschaft in Rage ohne zu bemerken, dass er jetzt die Sache nur schlimmer machen kann.

Nachfolgend habe ich ein kurzes Video zum Thema Verhandeln mit System erstellt, da ja Bilder mehr sagen als tausend Worte.