Preisverhandlung

[VIDEO] Top-Thema: Preisverhandlung

Aus gegebenem Anlass und der starken Nachfrage – sowohl in meinen Seminaren, als auch „draußen im Feld“: Hier nochmal ein Nachschlag zum Thema Preisverhandlung! Das Ganze natürlich vor allem aus Verkäufersicht, da diese Thematik insbesondere die Verkäufer trifft und nur aus dieser Sicht eine Herausforderung darstellt. Bei allem Respekt: Als Einkäufer kann ich jedes Kind hinstellen, das einfach ohne es je gelernt zu haben nach „MEHR“ fragt. Mehr Leistung, mehr Qualität, schnellere oder verlässlichere Lieferung – am besten in der Kombination nach MEHR Rabatt!

Die Preisverhandlung als Königsdisziplin

Im folgenden Video biete ich daher noch einmal in aller gebotenen Kürze ein paar Tipps & Tricks zu diesem immer wieder herausfordernden Thema Preisverhandlung. Zuerst einmal ist hier die Unterscheidung wichtig, ob wir noch im Verkaufen sind oder bereits in der Verhandlung (schau‘ Dir hierzu noch einmal das Video hier an!). Meine Grundregel an dieser Stelle: Beim Verkaufen wird argumentiert (Nutzen und so…), in der Verhandlung wird NICHT argumentiert, sondern ein VORSCHLAG gemacht. Im Verkauf versuche ich, mein Gegenüber von etwas zu überzeugen, während ich das in der Verhandlung eben NICHT mehr mache. Da gebe ich der anderen Seite was sie haben will und hole mir dafür zurück, was ich/meine Firma haben muss. Verhandeln kommt von Handeln – ich gebe Dir etwas von höherem Wert für Dich und Du gibst mir etwas von höherem Wert für mich. Verhandeln funktioniert überhaupt nur, weil es unterschiedliche Preis- & Wertvorstellungen gibt.

Without further ado: